Letztes Event - leider schon vorbei

Impressionen der Sanierung

Virtuelle Einführung in das neue junge Deutsche Medizinhistorische Museum Ingolstadt am 19. April 2021 um 19.00 Uhr -- leider schon vorbei

Die Verjüngungskur der "Alten Anatomie": Sanierung,  Restaurierung, Konzeptentwicklung

Frau Prof. Dr. Marion Ruisinger führt exclusiv durch das Virtuelle Deutsche Medizinhistorische Museum für den Zontaclub und berichtet über das Konzept der neuen Ausstellung und über die Sanierungsarbeiten in der historischen Anantomie.


Wir freuen uns über eine Spende von 10 Euro (darf auch gerne mehr sein) für
unsere sozialen lokalen Projekte. Bitte überweisen Sie Ihre Spende an:
Freundeskreis ZONTA e.V., Konto 501 73 236 BLZ 721 500 00, Sparkasse Ingolstadt
IBAN DE41 7215 0000 0050 1732 36
BYLADEM1IN